„Football Leaks“ – Die dunkle Seite des Fußballs! Mit Hendrik Maaßen #Folge5

Quelle: NDR

Die fünf Fakten zur Person:

  • Master-Abschluss an der Sporthochschule Köln
  • Seit 2014 für den NDR tätig
  • Investigativ-Journalismus als Kerngebiet
  • Teil des Recherche-Teams „Football Leaks“
  • Traf Whistleblower Rui Pinto persönlich

Den Kampf um Gerechtigkeit im Fußball bezahlt Rui Pinto aktuell mit seiner Freiheit. Nach Monaten im Gefängnis wartet der Whistleblower in Lissabon auf sein Urteil. Der Portugiese hat sich durch seine Veröffentlichungen „Football Leaks“ mit den mächtigsten Personen und Klubs im Weltfußball angelegt und brachte fast seinen Lieblingsspieler Cristiano Ronaldo hinter Gittern. Doch was genau steckt wirklich hinter „Football Leaks“? Wie kamen Korruption, Menschen- und sogar Kinderhandel im Fußball ans Tageslicht? Diese Fragen beantwortet Hendrik Maaßen in der SPORTPRESSE. Der NDR-Journalist war Teil des Recherche-Teams „Football Leaks“, hatte Einsicht in alle geheimen Unterlagen und traf als einer der ganz Wenigen Rui Pinto persönlich.

All seine Eindrücke und Erkenntnisse zu den „Football Leaks“ erläutert er in Folge Fünf der SPORTPRESSE!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s